Einführung

Anaphern sind textuelle Elemente, zu deren Interpretation ein Leser den vorangehenden Text heranziehen muss. Am besten erforscht sind jene Typen von Anaphern, die zum Bereich der NP-Koreferenz zählen (Personalpronomen und definite Beschreibungen), es gibt jedoch weitere Bereiche wie VP-Anaphern (Pronomen oder definite Beschreibungen mit satzwertigem Antezedenten), identity-of-sense-Anaphern (NPs, die ein weiteres Element derselben Klasse referenzieren, wie "ein anderes", "noch eines") oder assoziative/indirekte Anaphern (das Haus -> die Tür, der Bus -> der Schaffner).

Übersichtsartikel

Ressourcen

    Projekte

    Betreut von: Dr. Yannick Versley, Tübingen